Schrobenhausen

Shiatsu steigert die Lebensqualität 


17. Oktober (Mittwoch), 18 Uhr
Stadtbücherei, Gerolsbacher Straße 19, Eintritt frei


Shiatsu wirkt lösend, befreiend und unterstützt die Regeneration und Selbstheilung. Andrea Haiplik zeigt Ihnen, wie Bewegung in vielfältige blockierte Spannungsmuster kommt, die durch Alltagsstress, Erschöpfung und mangelndes Bewusstsein entstanden sind. so kommen wir wieder ins Gleichgewicht und steigern dadurch Lebensqualität und Freude.

China – Tradition und Moderne 


28. Oktober bis 25. November
Öffnungszeiten: Mi., Sa., So. 14 bis 16 Uhr
Städtische Galerie im Pflegschloss, Am Hofgraben 3


Die Fotoingenieurin Pe-Lin Neven Du Mont bereist und fotografiert fremde Länder. Aus Liebe zur analogen Arbeitsweise und dem Material fotografiert
sie vorwiegend auf Film. Bei der Motivsuche begibt sie sich in jene Ecken, „in denen der Alltag seine Eigenheiten bewahrt und das Leben seine Eigentlichkeit.“

 
Begleitend zur Ausstellung gibt es einen Vortrag über Tee mit anschießender Tee-Zeremonie – gereicht wird Tee in echtem chinesischen Porzellan (Termin wird in der Tagespresse bekannt gegeben). 

Hinweis

Die Kunstorte erreichen Sie

schnell und einfach auch mit

der Bayerischen Regiobahn.