Schrobenhausen

Führung im Zeiselmairhaus

 

15. Oktober (Samstag), 14 Uhr,

Zeiselmairhaus, In der Lachen 1

 

Die erfahrene Museumsmitarbeiterin Christa Schwarz führt durch das Zeiselmairhaus, ein Handwerkermuseum am ältesten Ort der Stadt. Hier ist im 17. Jahrhundert eine Leinweberei nachweisbar, später nutzten Schuhmacher das Anwesen bis in die 1970er Jahre.

Stricknachmittag mit der Strickliesl

 

22. Oktober (Samstag), 15 bis 18 Uhr,

Stadtbücherei, Gerolsbacher Straße 19

 

Mit der Strickliesl wollen wir ein Flussbild erstellen, aus blauen und grünen Kordeln. Wir bitten Sie, eine Strickliesl und grüne und/oder blaue Wolle mitzubringen. Falls Sie Wolle oder eine Strickliesl benötigen, bitte zwei Tage vorher Bescheid geben, dann bringt Frau Aschbichler diese mit.

Heike Kielsmeier liest aus „Eins“

 

26. Oktober (Mittwoch), 19 Uhr,

Buchhandlung an der Stadtmauer, Lenbachplatz 11

 

Heike Kielsmeier liest aus dem Roman „Eins“ der englischen Autorin Sarah Crossan. Inhalt: Die Schwestern Tippi und Grace sind wie andere Teenager, sie streiten sich, verlieben sich in Jungs, gehen ihren Hobbies nach... doch das Besondere an ihnen ist: Sie sind an der Hüfte zusammengewachsen – ein Paar.

Kinderbasteln mit Filz

 

28. Oktober (Freitag), 19 Uhr,

Stadtbücherei, Gerolsbacher Straße 19

 

Frau Scheufler bastelt mit den Kindern ein Memoband aus Filz. Wir bitten um Anmeldung, damit ausreichend Material besorgt werden kann. Scheren, Kleber etc. werden gestellt (Unkostenbeitrag Material: 2,00 €).

Hinweis

Die Kunstorte erreichen Sie

schnell und einfach auch mit

der Bayerischen Regiobahn.